AUSBILDUNG FARBTHERAPEUT

Die Ausbildung zum zertifizierten Farbtherapeut nach Colours of Awakening setzt sich aus drei aufbauenden Kursen und einer schriftlichen Arbeit zusammen. Im Verlauf der Seminare werden die Kenntnisse über das Farbtherapie Konzept als Ganzes, die Bedeutung der Farben und die verschiedenen Beratungs- und Behandlungstechniken aufgebaut und vertieft. Die Schulung emotionaler und intuitiver Fähigkeiten steht der Vermittlung von Wissen gleichwertig gegenüber und macht dich auch in diesen Bereichen zum kompetenten Begleiter.

Die Ausbildung richtet sich an interessierte Menschen, die mit den Farben im persönlichen Alltag für sich selbst oder professionell in ihrer Praxis arbeiten möchten. Bereits mit der Kursstufe Basic bist du in der Lage, das Gelernte in ein bestehendes Berufsbild zu integrieren, Beratungen und Behandlungen durchzuführen.

Mit Abschluss des gesamten Ausbildungszyklus bist du Farbtherapeut nach Colours of Awakening. Die Ausbildungsrichtlinien sind festgelegt; Zielsetzung ist es, einen hohen und gleichbleibenden Standard aller Therapeuten zu gewährleisten. Als registrierter Farbtherapeut bist du verpflichtet, dich regelmässig auf dem neuesten Stand der Entwicklungen zu halten und neue Produkte von Colours of Awakening zu kennen.